Weihnachten 2007

Hatten wir es eigentlich schon erwähnt?

 

Wir lieben Weihnachten!

 

Das Fest der Liebe und der Freude und der Geschenke ;-)

Der perfekte Anlass, unseren Lieblingen etwas Schönes zu kaufen.

Dieses Jahr viel unser Augenmerk auf einen neuen Kratzbaum der Fa. Katzenglück.

Mintgrün sollte er sein und vor Weihnachten sollte die Lieferung erfolgen.

Zu unserer großen Freude wurde der Baum rechtzeitig geliefert und diese Woche ging es an den Aufbau.

Unsere Schätze wussten natürlich sofort, dass der Inhalt der großen Kisten für sie bestimmt ist.

Was sollen denn die Menschen schon mit so großen Kartons anfangen?

Sogar das Wetter spielte mit und Dank strahlendem Sonnenschein gibt es auch ein paar hübsche Bilder der Aufbauaktion.

 

 

Hee Leute - schaut mal, was ich entdeckt habe.

Hier steht eine neue Tonne im Wohnzimmer.

Tatsächlich Puschel - interessant - interessant.

Die muss ich mir mal genauer ansehen.

Ich möchte auch mal gucken!

Na Flöckchen, gefällt sie dir denn?

Klar gefällt mir die Tonne. Aber ich überprüfe den Karton noch mal. Nicht, dass die Menschen was vergessen.

Die haben nichts vergessen. Schau mal, ich liege schon in der Hängematte. Der Baum ist sehr stabil.

Na ja, wenn das so ist, dann klettere ich auch mal hoch.

Merkt ihr was? Hier ist viel Platz für uns.

Ich möchte auch mal nach oben.

Huhu Joey, lass mich bitte mal vorbei.

Wow, das ist wirklich toll. Ich kann bis nach oben klettern.

Na süße Nessy, hat dir das gefallen?

Ja Aragorn, das war toll. Wir werden hier viel Spaß haben.

Und viel Platz. Die neuen Schalen sind sehr bequem.

Stimmt auch wieder. Wo ist denn Vanilla?

Ja genau - wo ist Vanilla?

Ich bin hier Aragorn und schaue euch zu.

Nun ja, ich werde jetzt erst mal überprüfen,
ob hier alle Sicherheitsvorschriften eingehalten wurden
und ob der Baum richtig befestigt ist.
Hmm ... scheint alles in Ordnung zu sein.

Da kann ich mich auch hinlegen. Joey hatte vollkommen Recht.
Die Schalen sind sehr bequem.

Also ich habe hier noch was entdeckt.
Von hier aus kann ich viel besser auf das Regal springen.

Na ja, so wirklich bequem ist es hier aber nicht.

Auf der Plattform liege ich eindeutig besser und habe den Überblick.

Genau - den perfekten Überblick. Und deshalb liege ich jetzt hier.

Das ist so kuschelig - seufz.

Insgeheim war es wohl allen klar, wer zum Schluss auf dem Aussichtspunkt liegt.

Der Chef natürlich.

Und wie jeder klar erkennen kann, ist die Plattform seinen Maßen perfekt angepasst *g*

zurück