T2-Wurf / 5. Woche

Guten Tag,

ich berichte mal wieder live und in Farbe ;-)

Die letzte Woche haben meine Kinder neue Babybäume bekommen. Da wurden ihre Augen ganz
groß und anfangs waren sie etwas zögerlich. Aber inzwischen lieben sie ihren Kletterparkour und
ich muss aufpassen, dass sie es nicht übertreiben. Sie sind doch gelegentlich etwas wild.

Essen finden sie auch schon toll, aber vom Teller essen funktioniert noch nicht so richtig.
Mein kleiner Timon ist ein braver Junge, er mampft gemütlich vor sich hin.
Tamino und Tizia hingegen lassen sich das Futter lieber von Frauchen ins Mäulchen schieben.
Frauchen hat was von gebratenen Tauben erzählt, die in den Mund fliegen.
Keine Ahnung, was sie damit meint. Meine Kinder bekommen Hühnchen und keine Tauben!

Der Toilettengang funktioniert inzwischen auch schon ganz gut. Es geht ganz selten noch etwas daneben.
Ok, wenn sie spielen und raufen, dann vergessen sie es ab und zu. Ich sehe sie dann mit
einem verträumten Blick innehalten und dann weiß ich schon, dass die Decke wieder nass ist.
Aber das werden sie auch noch lernen.

Fotografieren ist zurzeit nicht so einfach, sie sind nämlich sehr flott auf ihren kleinen Beinchen
unterwegs. Auf dem Video können Sie deutlich sehen, das meine 3 Musketiere nur Unfug im Kopf haben.

Nächste Woche werde ich wieder berichten.

Ihre Isabeau


zurück